Smooth Barpiano

Klassische Ausbildungen in Gesang und verschiedenen Instru­men­ten, ein Stipendium für das Berklee College of Music in Boston/USA, ungezählte Auftritte und über 100 eigene Kompo­sitionen – das sind die Zutaten eines Münchner Ausnahme­musikers, der nie einer sein wollte. Sebastian Walter ist selbst­ständiger Kommunikationsberater für Unternehmen und hat in seinem beruflichen Alltag herzlich wenig mit Musik zu tun. Doch wenn es Abend wird setzt er sich ans Klavier… und zaubert. Unter seinem musikalischen Leitstern, dem legendären Simon Schott, sorgt Sebastian Walter mit Charme und viel Ge­fühl für eine unvergessliche Stimmung. „Smooth Bar­piano“ nennt er seine Klangwelt, mit der er Bars und Cafés in die besondere Atmosphäre für angenehme Stunden taucht. Sein Repertoire: Ein dezenter Klang­teppich aus Jazz-Klassikern, Musical­- und Klassikmelo­dien, gemischt mit der Persönlichkeit des wahr­schein­lich leiden­­schaftlichsten Freizeit-Pianisten in Mün­chen.